Ambulanter Pflegedienst:
0521 5575255

Komfortklinik & Kurzzeitpflege:
0521 7702750

 

Derzeit haben wir ein Zimmer frei!

 

 

Gemeinschaftliches Zusammenleben

Zu Hause- und trotzdem nicht allein...

Das Angebot unserer SeniorenHausgemeinschaft thematisiert vorrangig den grundlegenden Gedanken einer Gemeinschaft. Zusammenleben in einer Kleingruppe ermöglicht, gemeinschaftliches Leben so aktiv und selbstbestimmt wie möglich zu gestalten. Das Besondere an der Wohngruppe ist die familiäre Wohnsituation, die dem örtlich, zeitlich, situativ und persönlich desorientierten Bewohner Unterstützung, Sicherheit und Geborgenheit gibt. Hier treffen Menschen eines Alters aufeinander, die ihre Gemeinsamkeiten und ihre Unterschiede zusammenschließen und mit kompetenter, fachlicher Unterstützung ihren Alltag mit so viel Hilfe wie notwendig geschützt leben können.

Die SeniorenHausgemeinschaft verfügt über 8 Zimmer und verschiedene Gemeinschaftsflächen. Die Wohngruppe ist barrierefrei und rollstuhlgerecht gebaut.

Die Bewohner der SeniorenHausgemeinschaften sind Mieter ihrer Wohneinheit und der anteiligen Gemeinschaftsflächen. Ein Wohnberechtigungsschein ist erforderlich.

Durch die Ausstattung der Zimmer mit persönlichen Möbeln und Gegenständen wird für die Bewohner eine vertraute Umgebung und Atmosphäre geschaffen. So muss niemand seinem alten Zuhause ganz Lebwohl sagen…

 

Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC.

Der Wohnbereich der Wohngruppe, ist in freundlichen hellen Farben gemütlich gestaltet. Die integrierte offene Küche lädt zum Mitkochen und Backen ein. Die großzügigen Fensterfronten im Wohngemeinschaftsraum ermöglichen einen Blick nach draußen ins Grüne und laden zu einem Spaziergang durch den direkt angrenzenden Garten ein.

Die Versorgung unserer Bewohner basiert auf dem Hintergrund der aktivierenden Pflege und individuellen Betreuung. So wollen wir bestehende Ressourcen fördern, aber auch dabei helfen bereits verloren gegangene Fähigkeiten mit der Sicherheit professioneller Unterstützung wiederzuerlangen. Daher arbeiten wir eng mit Angehörigen, Ärzten und Therapeuten zusammen.

 

Regelmäßige Tagesabläufe, die sich am häuslichen Alltag orientieren, aber auch Beschäftigungsangebote wie gemeinsames Spielen, Singen, Erzählen und Handarbeiten fördern Geist, Körper und Geschicklichkeit und erhalten noch vorhandene Fähig- und Fertigkeiten.

 

Gerne vereinbaren wir einen Besichtigungstermin mit Ihnen und stellen Ihnen unser Konzept näher vor.

 

 


DOWNLOAD:

 


 

 

Faltblatt "Breipohls Hof"
(PDF-Datei)